PID-Regler mit Differenzdruck DPT-CTRL

  • Preislisten,
    Downloads
  • Anfrage
DPT-Ctrl ist ein multifunktionaler PID-Regler mit Differenzdruckoder Luftflusstransmitter. Er ermöglicht die Steuerung des konstanten Drucks oder Durchflusses von Lüftern, VAV-Anlagen oder Dämpfern. Zur Steuerung des Flusses ist es möglich, einen Lüfterhersteller oder eine übliche Messsonde auszuwählen, die einen K-Wert besitzen.

DPT-CTRL kann dort zur Regelung des Luftstroms oder des konstanten Drucks verwendet werden, wo eine dauerhafte Absaugung oder ein konstanter Luftstrom verwendet werden muss. Dies ist z. B. bei Absauggeräten auf Baustellen der Fall, die den Unterdruck auf einem konstanten Niveau halten und die Ausbreitung von Schmutz in andere Räume verhindern.

TECHNISCHE DETAILS:
  • Genauigkeit (vom angelegten Druck):
    • Druck < 125 Pa = 1 % + ±2 Pa
    • > 125 Pa = 1 % + ±1 Pa (Modell 2500) Druck
  • Genauigkeit (vom angelegten Druck):
    • Druck < 125 Pa = 1,5 % + ±2 Pa
    • Druck > 125 Pa = 1,5 % + ±1 Pa (Modell 7000)
  • Messeinheiten:
    • Druck: Pa, kPa, mbar, inchWC, mmWC, psi
    • Durchfluss: m3/s, m3/hr, cfm, l/s, m/s, ft/min
  • Kontrollsignal: 0…10 V oder 4…20 mA (auswählbar über Jumper)
  • Ausgangssignal für Druck oder (auswählbar über Menü): 0…10 VDC, Last R min. 1 kΩ oder 4…20 mA, max. Last 500 Ω Luftfluss (auswählbar über Jumper)
  • PID-Parameter: Einstellbar über Menü
  • Nullpunktjustierung: automatisch mit Autozero-Element (-AZ) oder Druckknopf
  • Versorgungsspannung: 24 VAC ±10 % / 24 VDC ±10 %
  • Stromverbrauch: < 1,0 W
  • Betriebstemperatur: -10…+50 °C (bei Auto-Null-Kalibrierung -5...+50 °C)
  • Schutzklasse: IP54
DPT-CTRL