Differenzdrucktransmitter DPT-R8

  • Preislisten,
    Downloads
  • Anfrage
Die DPT-Serie umfasst elektronische Differenzdrucktransmitter, die außergewöhnliche Leistung, hohe Qualität und günstige Preise bieten. Aufgrund der hohen Gerätepräzision ist es meist nicht erforderlich, den Messbereich einzugrenzen, um genaue Messungen zu erhalten. DPT-R8-Geräte sind einfach anpassbar und auch für das Private Labeling erhältlich. Der Differenzdrucktransmitter dient.

Der Differenzdrucktransmitter dient zur Messung niedriger Drücke von Luft und nicht-brennbaren Gasen, um Gebäudeautomations-, HVAC- und Reinraumsysteme zu überwachen und zu steuern.
 
OPTIONEN:
  • AZ: Auto-Null-Element
  • D: Display
  • S: Referenzpunktkalibrierung für hochgenaue
  • -40C: kältebeständiges Modell

TECHNISCHE DETAILS:
  • Genauigkeit (vom angelegten Druck):
    • Druck < 125 Pa = 1 % + ±2 Pa
    • Druck > 125 Pa = 1 % + ±1 Pa (Modelle 250 und 2500)
  • Genauigkeit (vom angelegten Druck):
    • Druck < 125 Pa = 1,5 % + ±2 Pa
    • Druck > 125 Pa = 1,5 % + ±1 Pa (Modell 7000)
  • Nullpunktjustierung: automatisch mit Autozero-Element (-AZ) oder Druckknopf
  • Messeinheiten: Pa, kPa, mbar, inchWC, mmWC, psi
  • Versorgungsspannung: 24 VDC ±10 % / 24 VAC ±10 %
  • Stromverbrauch: < 1,0 W (< 1,2 W bei Ausgangsstrom 20 mA)
  • Ausgangssignale (3-adrig):
    • 0…10 VDC, Last R Minimum 1 KΩ
    • 4…20 mA, maximale Last 500 Ω
  • Betriebstemperatur:
    • -10…+50 °C (mit Auto-Null-Kalibrierung -5...+50 °C)
    • -40…+50 °C (-40C-Modell)
  • Reaktionszeit: 0,8 / 8 s
  • Schutzklasse: IP54
DPT-R8