PID-Regler mit Differenzdruck DPT-CTRL-MOD

  • Preislisten,
    Downloads
  • Anfrage
Der DPT-CTRL-MOD-Controller wurde für die Gebäudeautomation in der Klimatechnikbranche konstruiert. Mit dem eingebauten Regler des DPT-CTRL-MOD lässt sich der konstante Druck oder Durchfluss von Lüftern, VAV-Systemen oder Luftklappen steuern. Zur Steuerung des Luftstroms kann ein Lüfterhersteller oder eine gängige Messsonde mit einem K-Wert gewählt werden. Die Modbus-Kommunikation ermöglicht die Ferneinstellung des Sollwerts und anderer Parameter und kann daher als Teil von Gebäudemanagementsystemen verwendet werden.

DPT-CTRL-MOD ist für den Einsatz in Gebäuden mit einem Gebäudemanagementsystem konzipiert und steuert dort den Luftstrom oder den konstanten Druck einer Einzelzone. Der Gebäudebetreiber kann die Parameter einfach über Modbus überwachen und anpassen. Die Außentemperaturkompensation sorgt für Energieeinsparungen in kalten Bereichen, indem sie die Abluftvolumenströme automatisch reduziert und somit warme Luft zurückhält.

TECHNISCHE DETAILS:
  • Netz: RS-485 Modbus (RTU)
  • Genauigkeit: Druck < 125 Pa = 1 % + ±2 Pa
  • Druck < 125 Pa = 1 % + ±1 Pa (vom angelegten Druck)
  • Messeinheiten:
    • Druck: Pa, kPa, mbar, inchWC, mmWC, psi
    • Durchfluss: m3/s, m3/h, cfm, l/s, m/s, ft/min
  • Regelsignal: 0…10 V
  • PID-Parameter: Wählbar über Menü und Modbus
  • Nullpunktkalibrierung: über Modbus oder per Drucktaster
  • Versorgungsspannung: 24 VDC ±10 % / 24 VAC ±10 %
  • Stromverbrauch: < 1,0 W
  • Betriebstemperatur: –10…+50 °C
  • Schutzklasse: IP54
DPT-CTRL-MOD

  • Preislisten,
    Downloads
  • Anfrage
Hersteller HK Instrumets
katalogove_cislo DPT-CTRL-MOD
Anfrage:

Die Produktinformation wird automatisch übergeben